05.03.2018 - Kraniche

Kraniche in V-formationSchon aus weiter Ferne kann man die V-formation der Kraniche erkennen, näherkommend ist dann auch ihr Trompetenartiger Ruf zu hören. Mit einer Flügelspannweite von bis zu 2,45 Meter und einem Gewicht von nahezu 7 Kilo, sind die Tiere am Himmel kaum zu übersehen. Dadurch ist es Ihnen möglich Nonstopflüge von bis zu 2000 km zurückzulegen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerade heute, wo der Tag endlich wieder mild und Sonnig endete war es schön zu sehen das die Wandervögel wieder aus Südlichen Richtungen zurückkamen.

Die Spitze der V-formaion.

Bei den Bildern kommt doch ein wenig Gefühl von Frühling auf, sogar die Luft duftet schon ein wenig.

Hintereinanderfliegende Kranichgruppen

Kraniche über einem Dachgiebel

 

Zum Einsatz kam folgendes Equipment:

  Canon objektiv    

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

ESTOFEX

Beobachtung von Wetter,Extremwetter,Blitz,Wolken,Hagel,Sturm,Wallcloud,Unwetter,Regen,Wind. Wir sind keine Katastrophen-jäger! Meldung an Skywarn,WDR,RTL,Sat1,Pro7,RTL2,VOX,Einslive.

 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider