Was ist Stormchasing?

Der Begriff „Stormchasing“ kommt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie „Sturmjagd“. Tatsächlich hat das Chasen, wie es kurz genannt wird, seinen Ursprung in den USA, wo es sowohl als Hobby, als auch mit wissenschaftlichem Hintergrund betrieben wird. Oft fahren dort professionelle Sturmjäger mit technisch hochausgereiftem Gerät meilenweit, um Tornados zu beobachten, gute Aufnahmen zu machen und diese schließlich zu analysieren.

Auch in Deutschland und Europa finden sich immer mehr Stormchaser. Zwar sind hier Wirbelstürme seltener zu finden, dennoch gibt es zahlreiche Wetterphänomene, die verfolgt werden. Gewitter mit Blitz und Donner faszinieren gleichermaßen wie Orkane und winterliche Wetterextreme.
Die Hintergründe für die Tätigkeit, die in vielen Fällen den Rahmen eines Hobbys bei weitem sprengt, sind unterschiedlich. Manche sind auf der Jagd nach spektakulären Bildern, wie einem Blitzfoto, Sturmaufnahmen oder Wolkenbildern. Andere wiederum interessieren sich mehr für meteorologische Daten, die sei vor Ort sammeln, auswerten und so versuchen, Abläufe zu analysieren. Gemeinsam ist ihnen aber eines: Die Faszination, die diese Naturereignisse mit sich bringen. Seit einigen Jahren häufen sich extreme Wetterlagen. Auch wenn es wissenschaftlich noch nicht eindeutg bewiesen ist, liegt die Vermutung nahe, dass der Klimawandel hier einen deutlichen Einfluss hat. Bei einem Fortschreiten der Erderwärmung dürfen sich Stormchaser auf zahlreiche, oft auch gefährliche Jagden nach „extrem schlechtem“ Wetter einstellen.

Quelle: Stormchaser - Europe

 

Eine Auswahl an Lesestoff mit dem du dich beschäftigen solltest.

 

 
Titel

Wetterextreme

Autor

Matthias Habel
Kurzbeschreibung Eine packende Weltreise zu den Wetterextremen unseres Planeten. Meteorologen haben eine staubtrockene Antwort, wenn sie gefragt werden, was Wetter ist. Wetter ist die Beschreibung des Zustands der unteren Atmosphäre an einem bestimmten Ort mit Hilfe der Parameter Luftdruck, Temperatur, Luftfeuchte, Wind, Bedeckungsgrad und Niederschlag. So weit so gut, doch Wetter ist so viel mehr! Ohne Wetter gäbe es kein Leben. Wetter kann wunderschön sein, ungemütlich, sogar gefährlich und manchmal tödlich. Es gibt wohl keinen Meteorologen, der nicht der Faszination des Wetters erlegen ist und vielleicht genau aus diesem Grund seinen Beruf gewählt hat. Und auch für Laien sind Wetterphänomene unglaublich fesselnd. Prächtige Sonnenuntergänge und Regenbögen ziehen uns in ihren Bann. Heftige Gewitter oder Tornados verängstigen und beeindrucken gleichermaßen. Hitze, Kälte, Stürme und Schnee schaffen es täglich in die Schlagzeilen. Sie verdrängen Berichte über Kriege und Krisen, Promis und Politik. Dieses Buch widmet sich den faszinierenden Seiten des Wetters. Begleiten Sie herausragende Wetterfotografen und Stormchaser, die Meteorologen von WetterOnline sowie Expeditionsreisende, Abenteurer und Wetterfans auf eine packende Bilderreise um die ganze Welt von den Tropen bis zu den Polen und von den Wüsten Afrikas bis ins ewigen Eis der Antarktis. Alle, die diese faszinierenden Wetterphänomene selbst erleben wollen, finden in diesem Buch auch Hinweise, wo das jeweilige Bild aufgenommen wurde für eigene Wettererlebnisse vor Ort.
Preis*

 

 
Titel

Bildband Wetter: Sturmjäger. Wetterextremen in Deutschland auf der Spur. Fantastische Stormchaser-Fotografien von Gewittern und Wolkenformationen. Mit Fakten zu Meteorologie und Making-of.

Autor

von Bastian Werner (Autor), Jens Winninghoff (Autor), Ingo Bertram (Autor), Joachim Curtius (Autor), Thomas Sävert (Autor)
Kurzbeschreibung Wir erleben es immer wieder: Aus harmlosen Wolken brauen sich gefährliche Unwetter zusammen. Der Himmel wird dunkel, Sturm fegt übers Land und Hagel trifft mit vernichtender Wucht auf die Erde. Was Versicherer erschaudern lässt, ist Kulisse für den Sturmjäger Bastian Werner. Wetterphänomene und Meteorologie sind seine Passion. Sein Bildband präsentiert spektakuläre Fotografien: von Blauer Stunde über Gewitterzellen bis zu leuchtenden Nachtwolken.
Preis*

 

 
Titel

Wie wird das Wetter ?

Autor

Jörg Kachelmann
Kurzbeschreibung Die Beantwortung der beliebten Frage "Wie wird das Wetter?" ist auch für den Laien gar nicht so schwer. Jörg Kachelmann und Siegfried Schöpfer versetzen mit Hilfe anschaulicher Fotos jedermann in die Lage, durch Beobachtung der Wolkenbildung eigene Vorhersagen zu treffen. Darüber hinaus erfährt man das Wichtigst über die alltägliche Arbeit der Meteorologen und Interessantes über ungewöhnliche Wetterphänomene.
Preis*

 

 
Titel

Stormchasing: Auf der Jagd nach Gewittern, Stürmen und Tornados. On The Hunt For Thunderstorms

Autor

Michael Sachweh
Kurzbeschreibung Stormchasing, die Jagd nach den ganz großen Unwettern, ist inzwischen zu einer ganz eigenen Bewegung geworden. Extremwetter-Pilger findet man überall dort, wo sich Blitz, Donner, Hagel und Wirbelstürme ein Stelldichein geben. Ganz besonders von Unwettern betroffen ist der Mittlere Westen der USA. In den dortigen Great Plains treffen sich deshalb auch alljährlich im Frühjahr und Sommer Stormchaser aus aller Welt, um Gewitter zu jagen, sie zu dokumentieren und darüber zu berichten.

Meteorologe Michael Sachweh gehört zu diesen Stormchasern und beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit extremen Wettersituationen. Er sucht sowohl in Mitteleuropa als auch im Mittleren Westen der USA immer wieder die Nähe von Gewittern, Stürmen und Tornados, um sie zu beobachten und zu dokumentieren. Seine Erlebnisse und auch die Dokumente anderer Stormchaser präsentiert er nun in diesem Bildband.

Die Themen der Bildkapitel reichen von der Pracht von Wolkenformen und Himmelsfarben über die Faszination der Blitze bis hin zur Naturgewalt von Wolkenbruch und Hagelschlag. Den tödlichen Tornados ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Auf die Bilderkapitel folgt ein ebenso reich illustrierter Abschnitt mit zahlreichen Hintergrundinformationen zum Stormchasing – inklusive eines Auszugs aus einem Stormchaser-Tagebuch. Darüber hinaus beschreibt ein Unwetterexperte, wie man sich auf die Gewitterjagd vorbereitet, und ein Unwetterfotograf gibt Tipps für perfekte Aufnahmen. Erklärt wird daneben auch die Entstehung von Gewitterwolken, Großhagel und Tornados in den USA. Abgerundet wird der Informationsteil durch Hinweise auf Bücher, Filme und Websites der internationalen Stormchaser-Szene.
Preis*

 

 

 
Titel

Sturmjäger: Im Auge der Tornados - Naturphänomene oder Naturkatastrophen? Dieser außergewöhnliche Tornado Bildband liefert eindrucksvolle Antworten in Text und Bild: Im Auge des Tornados

 

Autor

Mike Hollingshead
Kurzbeschreibung Der Tornardo Alley kündigt sich an im Mittleren Westen der USA: Der Himmel verdunkelt sich, bedrohliche Wolken ziehen auf. Mike Hollingshead und Eric Nguyen wittern das große Abenteuer und machen sich auf die Suche nach dem Auge des Sturms. Begleiten Sie die beiden Sturmjäger auf ihren spektakulärsten Fahrten und ihren Begegnungen mit Tornados, Unwettern und Hagelschlag!
Preis*

 

 

 
Titel

Wo unser Wetter entsteht: Eine metereologische Reise

 

Autor

Sven Plöger
Kurzbeschreibung Alle reden vom Wetter. Wir auch. Aber anders!
Sven Plöger, prominenter ARD-Meteorologe, und Rolf Schlenker, SWR-Wissenschaftsjournalist, machen sich auf eine faszinierende Reise zu den Schauplätzen, die unser mitteleuropäisches Klima prägen: Die Azoren mit ihren Hochs, Island mit seinen Tiefs, der Atlantik mit dem Megaheizkraftwerk „Golfstrom“ und dem Golf von Genua, wo berüchtigte Wetterlagen entstehen, die z.B. für die verheerenden Hochwasserkatastrophen an Elbe und Oder verantwortlich waren. Auf Grönland gehen die Autoren dem rätselhaften Verschwinden der gesamten Wikingerbesiedlung im frühen 15. Jahrhundert nach - wurden die Siedler Opfer eines Klimawandels? Wer hätte gewusst, dass Europa nach Orkan „Lothar“ nur knapp einer Fukushima-Katastrophe entging?
„Wo unser Wetter entsteht“: Ein hochkomplexes Thema wird hier leicht verständlich erklärt und packend erzählt.
Preis*

 

 

 
Titel

Wo unser Wetter entsteht: Eine metereologische Reise

 

Autor

Bruce Buckley (Autor), Edward J Hopkins (Autor), Richard Whitaker (Autor)
Kurzbeschreibung Die Geheimnisse der Meteorologie enträtseln – so leicht wie noch nie: Einführung in das Wettergeschehen, extreme Wetterlagen von Tornados bis Überschwemmungen, Einfluss des Klimas auf Mensch und Tier, die Klimaveränderung usw.; mit spektakulären Fotos und Grafiken in 3D-Optik.
Preis*

 

 

 
Titel

Die Enzyklopädie des Wetters und des Klimawandels

 

 

Autor

Richard Whitaker (Autor), Hans-F. Graf (Autor), Richard Grotjahn (Autor), Marilyn N. Raphael (Autor), Clive Saunders (Autor), Juliane L. Fry (Autor), Barbara Knesl (Übersetzer), Manfred Wolf (Übersetzer)
Kurzbeschreibung Woher kommt das Wetter? Welche Rolle spielen die Ozeane? Was unterscheidet eine Kumulus- von einer Nimbostratuswolke? Wie genau können Wettervorhersagen sein? Alles über das Wetter und den Klimawandel Woher kommt das Wetter? Welche Rolle spielen die Ozeane? Was unterscheidet eine Kumulus- von einer Nimbostratuswolke? Wie genau können Wettervorhersagen sein? Welche Konzepte gegen den Klimawandel erscheinen Erfolg versprechend? Die reich illustrierte Enzyklopädie beantwortet diese und viele weitere Fragen zu einem der wichtigsten Phänomene, die das Leben auf unserem Planeten maßgeblich beeinflussen. In sechs Kapiteln erläutern führende Wissenschaftler ausführlich und verständlich die Beschaffenheit der verschiedenen Erdatmosphären, die Entstehung von Wetterphänomenen wie Tornados, die Entwicklung der wissenschaftlichen Wetterbeobachtung vom Thermometer bis zur Satellitentechnik, die Klimazonen der Welt oder die Geschichte des Klimawandels. Immer wieder stoßen sie dabei auf enorme Anpassungsleistungen von Mensch und Tier. Das bildstarke Lexikon zeigt, was uns in Zukunft erwarten könnte und stellt mögliche Alternativen in der Energie- und Verkehrspolitik vor.Über 3000 Fotos, Diagramme, Illustrationen und Karten - Verfasst von einem hochkarätigen Team internationaler Wissenschaftler - Aktuellste Forschungsergebnisse zur KlimaveränderungEin Nachschlagewerk für die ganze FamilieSachbuch, Hardcover 512 Seiten ca. 3000 Fotos und Abbildungen Format: 22,9 x 26,4 cm
Preis*

 

 

 
Titel

WAS IST WAS Band 7 Wetter. Sonne, Wind und Wolkenbruch (WAS IST WAS Sachbuch, Band 7)

 

 

Autor

Karsten Schwanke
Kurzbeschreibung Die Wettervorhersagen sind in den letzten Jahren immer genauer geworden. Moderne Satelliten und Radarbilder sowie viele neue Wetterstationen verschaffen den Meteorologen einen besseren Überblick über die aktuelle Wetterlage. In Rechenzentren, in denen die größten und schnellsten Computer der Welt arbeiten, wird die Entwicklung des Wetters immer genauer berechnet.

Sonne, Wind und Wolkenbruch sind Themen in diesem Sachbuch. Anhand spannender Fotos, Grafiken und Infokästen erklärt der Autor Karsten Schwanke, ob und wie sich unser Wetter verändert, was Hitzeperioden, Starkregen, Hurrikan oder Tornado anzeigen und wie man eine Wetterkarte liest. WAS IST WAS reist ins "Auge" eines Hurrikans, bewundert das Polarlicht und verewigt einen Staubteufel ...
Preis*

*Amazon Partnerprogramm

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

ESTOFEX

Beobachtung von Wetter,Extremwetter,Blitz,Wolken,Hagel,Sturm,Wallcloud,Unwetter,Regen,Wind. Wir sind keine Katastrophen-jäger! Meldung an Skywarn,WDR,RTL,Sat1,Pro7,RTL2,VOX,Einslive.

 

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider